…liegt nicht nur auf dem Rücken der Pferde – sondern auch in meinen Hundebetten.

Also wenn denn eins da ist. Aber dieses Problem kann man ja lösen 😉

Und wenn ich ehrlich bin: es macht nicht nur dich und deinen Hund glücklich ein einzigartiges Ruheplätzchen für daheim zu bekommen – auch mir macht es immer wieder Spaß neue Ideen umzusetzen und den Hunden den „richtigen Rahmen“ zu geben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.